Geschichte Vorarlbergs

Katholische christsoziale Pinkel

Juni in Luzern statt. Juni mindestens drei Monate vor Sessionsbeginn, also bis zum 5. Märzan die Synodepräsidentin einzureichen. Ferner sind Sie gebeten, Berichte von Kommissionen, Institutionen und Arbeitsstellen wenn möglich im Word-Format bis spätestens Ende Februar an den Sekretär des Synodalrats zu senden, damit diese mit den Synodeunterlagen versandt werden können. Besten Dank! Wahlen: Im Synodebüro ist für das Präsidium die bisherige Vizepräsidentin Susy Bolliger vorgesehen. Das Vizepräsidium ist durch eine Vertretung der Pastoralkonferenz neu zu besetzen.

Kommentar

46474849505152