Die offene Beziehung ist eine Übergangslösung

Treffen Sie die Unter

Bei fast all meinen Klienten und Klientinnen, die dieses Phänomen beschreiben, gibt es eine wichtige Gemeinsamkeit. Die meisten Betroffenen stehen mit beiden Beinen im Leben und haben auch beruflich oft Erfolg, gehen aber mit sich selbst nicht besonders gut um:. Was daraus resultiert, ist fast immer, dass sie es nicht wagen, mit den Menschen, die sie wirklich attraktiv finden, Kontakt aufzunehmen. Gelingt dies doch, neigen sie zum Selbstboykott, sodass jeder gute Anfang schnell zunichte gemacht wird. Das hängt damit zusammen, dass er in Sachen Liebe ein defizitäres Weltbild verfolgt, und daran glaubt, dass er etwas tun muss und kannum geliebt zu werden.

Weiblich ledig erfolgreich sucht und findet nicht!

Oder ich lernte total liebe Männer nachvollziehen, mit denen ich mich nach wenigen Wochen langweilte…. Im Grunde sind es gar nicht immer die Falschen — Du hast sie vermutlich nur mit den falschen Signalen angelockt und sie erfüllen deshalb nicht das, was Du Dir eigentlich wünschst. Kein Mann ist alleine der Schuft, der uns non so behandelt, wie wir es doch verdient hätten. Und keine Frau ist die Schlampe, die den Mann aus Boshaftigkeit nicht erhört. Du selbst bist es, der die Gelegenheit dazu gibt und Dein Gegenüber mit Deinem Zaghaft dazu regelrecht ermuntert:. Ich habe schon in vielen Beziehungen Menschen erlebt, Allgemeinheit sich mit unterschiedlichen Partnern ganz unterschiedlich verhalten haben.

Kommentar

194195196197198199200