Sexting: Erotik per Kurznachricht – so geht’s!

Ich möchte Mädchen Ausvögeln

Bye bye speckig glänzende Haut, hello beautiful! Offener Klodeckel, dreckiges Geschirr in der Spüle, ein übervoller Aschenbecher? Ganz einfach: So viel, wie Ihr Euch traut und damit wohl fühlt. Allerdings gilt auch beim Sexting: Weniger ist mehr. Also bitte keine Dick Pics! Sexting-Apps: Es gibt aber auch alles… Kanäle für Sexting gibt es wie Sand am Meer. Achtet jedoch darauf, dass Ihr nicht gerade den Messenger verwendet, den Ihr auch auf Arbeit nutzt — es könnte unangenehm werden, wenn bei einer Präsentation plötzlich ein pikanter Text von Deinem Schatz auf Deinem Desktop aufploppt. Manche dieser Apps ermöglichen das anonyme Chatten, andere wiederum machen Eure Bilder oder Videos nur für einige Sekunden sichtbar oder lassen schmutzige Sprachnachrichten nach dem Anhören verschwinden. Aber auch hier gilt: erst informieren, dann lostippen.

Sexting: Was ist das eigentlich?

Wir haben gerade nur den Kontakt mit uns beiden und er wohnt derzeit alleine — trifft nicht noch mehr Leute, und wir treffen uns non so häufig. Dadurch ist das Risiko minimal. Er wohnt auch um Allgemeinheit Ecke. Ich glaube, ich bin denn in einer sehr günstigen Situation. Es ist relativ frisch mit ihm, aber wir haben über das Thema Coronavirus gesprochen. Er war vorher im Urlaub und ich wollte wissen, in welcher Region. Das sind schon so Sachen, die plötzlich relevant werden. Er meinte, er hat zuerst noch nebenbei getindert, hat das gerade aber komplett eingestellt.

Kommentar

654655656657658659660