Telefonate gegen die Einsamkeit

Alleinstehende Frau Milch

In zwei von drei Fällen haben sich falsche Polizisten an Senioren gewandt, um sie um Wertsachen und Geld zu bringen. In neun Prozent der Fälle hatten die falschen Polizisten Erfolg. Der Klassiker: Betrugsanrufe in den Abendstunden.

Falsche Polizisten: Senioren in Schockstarre

Aber auch Berührungsängste zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen kann man am besten mit einem leckeren Essen abbauen — dachte sich der Martinsclub Bremen e. Mit seinen zwei inklusiven Stadtteilküchen beweist er, dass es funktioniert. Integration ist ein Menschenrecht — theoretisch. Nicht all the rage allen gesellschaftlichen Bereichen funktioniert aber Allgemeinheit Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen. Es ist vormittags, die Vorbereitungen laufen: Beim Schneiden der Möhren passt Küchenhilfe Heide Amtsberg besonders gut auf.

Studie: Altersarmut trifft besonders alleinstehende Frauen

Foto: Pixabay Das Corona-Virus zwingt das öffentliche Leben aktuell in die Knie und beschert vielen Menschen Existenzängste. Doch es gibt auch Lichtblicke in dieser dunklen Zeit. Zu Ihnen gehört Rainer Auerbach. Soziale Kontakte werden auf ein Minimum reduziert, Treffen mit Freunden sind untersagt, ausgelassene familiäre Zusammenkünfte ebenso. So sieht es das bundesweit beschlossene Kontaktverbot vor. Besonders hart trifft das ältere Menschen. Als Risikopatienten sind sie nicht nur dazu angehalten, die eigenen vier Wände nicht zu verlassen.

Kontakte knüpfen

Single-Atlas Deutschlands Single-Studie Foto: Parship-Elite Partner Deutschlandweit gibt es 16,8 Millionen Singles Allgemeinheit meisten Langzeitsingles leben in Bayern, Bremen und Niedersachen. Saarländer und Sachsen-Anhalter finden am schnellsten neue Partner. HAMBURG 16,8 Millionen Singles im Alter von 18 bis 65 Jahren leben derzeit all the rage Deutschland. Das zeigt eine aktuelle, bevölkerungsrepräsentative Umfrage unter Eine Auswertung nach Regionen zeigt erhebliche Unterschiede, was Singleanteil und -dauer betrifft. Im Süden dauert die Partnersuche am längsten In Baden-Württemberg leben 34 Prozent der Menschen Alternative Partner, 32 Prozent sind es all the rage Bayern. Dabei sind die Singles aus dem Freistaat mit 6,4 Jahren non nur mit Blick auf die südlichen Bundesländer, sondern in ganz Deutschland am längsten beziehungslos. Die baden-württembergischen Singles sind im Schnitt 5,9 Jahre ohne Liebesglück. Daran möchte knapp jeder vierte Süddeutsche jedoch etwas ändern: 24 Prozent der alleinstehenden Bayern und 21 Prozent der Baden-Württemberger suchen aktiv nach einem Partner.

Verrückte Menschen in Bremen!

Kommentar

45464748495051