Bindungsangst: Warum lassen sich einige Frauen nicht auf Liebe ein?

Frauen über 30 einsame Säubere

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

Warum meine Generation zu blöd für die Liebe ist

Mitte zwanzig war kein Alter, um wenig heiraten, so viel war klar. Als er sie dennoch fragte, schnürte sich ihr die Kehle zu, und am nächsten Tag war sie weg. Ein paar Jahre später, mit 29, hätte sie sich festlegen wollen. Sie hatte fürs Erste genug geflirtet und gefeiert. Aber der Mann, für den sich das Festlegen gelohnt hätte, war schon mit einer anderen festgelegt.

Die Beziehung zur Mutter bestimmt die Bindungsangst

Leider ist meine Generation so dumm, dass sie die Liebe nicht verdient. Ein Bekannter von mir hat die Dating-App Tinder durchgespielt. Eines Morgens blieb Allgemeinheit Anzeige leer. Keine neuen Leute all the rage seiner Umgebung. Frauen in freier Wildbahn ansprechen? Einfach mal Eine etwas länger treffen? Das ist, als würde be in charge of einem Tiger veganen Lunch vorsetzen: gegen seine Natur. Und immer mehr Menschen meines Alters rutschen genau in diese Natur hinein.

Kommentar

738739740741742743744