Ein Report über Männer die für Sex bezahlen

Plätze für Singles Erdbeere

Mein Ex-Mann ging oft ins Bordell, mehrmals die Woche, das habe ich damals leider erst viel zu spät nach einigen Jahren bemerkt. Er hat gut verdient, deshalb war das finanziell auch nie ein Problem für ihn. Ich hasse ihn heute noch dafür. Gottseidank hat er mich nicht mit einer Krankheit angesteckt, keine Ahnung was ich dann mit ihm gemacht hätte. Seit 3 Jahren lebe ich jetzt glücklich mit meinen neuen Partner zusammen, es passt eigentlich alles, auch im Bett. Aber trotzdem habe ich Angst davor, dass sich die Geschichte wiederholt. In einem Buch bei Amazon Warum Männer fremdgehen obwohl sie glücklich verheiratet sind habe ich Interviews von Männern gelesen, die das ständig machen. Die behaupten noch sie sind glücklich verheiratet!

Ähnliche Fragen

Männer und Bordellbesuche: Täglich gehen rund eine Million aller deutschen Männer ins Bordell. Foto: imago. Für die einen ist Prostitution ein schmutziges Geschäft, für sonstige völlig normal. Ein boomender Markt ist das horizontale Gewerbe in jedem Fall. Schätzungsweise 14,5 Milliarden Euro werden jährlich in deutschen Rotlichtvierteln umgesetzt. Laut einer Statistik, die auf der Konferenz Menschenhandel und Prostitution in Berlin veröffentlicht wurde, suchen rund eine Million Männer all the rage Deutschland pro Tag eine Prostituierte auf.

Navigationsmenü

Hilfe zu den Push-Services. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Browser-Benachrichtigungen. Mit unseren Nachrichten sind die immer nützlich informiert. Sie sehen diese Seite, weil Sie einen Adblocker verwenden. Bitte deaktivieren Sie diesen für main-echo. Main Boom bietet Ihnen stets aktuell recherchierte Nachrichten aus der Region. Um Ihnen das zu ermöglichen, sind wir auch auf Werbeeinnahmen angewiesen.

Nachgefragt

Wo es auch tagsüber nach Nacht aussehen soll: Lounge Arabia im Globe. Alle Fotos aus dem Club entstanden vor der Türöffnung um elf Uhr vormittags. Gehts um käuflichen Sex, stehen meist die Prostituierten im Fokus — ihre Kunden aber bleiben unbeachtet. Wer sind diese Männer? Was treibt sie all the rage den Saunaclub, zum Escortservice, in Allgemeinheit Sexboxen? Ein scharfer Blick auf Allgemeinheit Nachfrageseite in einem Milliardengeschäft. Lindgrüne Fassade, blinde Fenster, Beton. Von aussen ist der Saunaclub Globe in Schwerzenbach ZH ein gesichtsloser Bau, wie er nur in Containerhäfen vorkommen kann oder eben im Industrieviertel am Rand der Agglomeration.

Kommentar

165166167168169170171